Skip to content

Aktivitäten

WANDERN, RADFAHREN & JOGGEN

In Bewegung mit der Natur

Ein beliebtes Ziel für Wanderer und Jogger ist der 500 Meter entfernte Niederlehmer Wald. Von hier sind die Wandermöglichkeiten fast unbegrenzt. Viele ausgeschilderte Wanderrouten kreuzen oder  beginnen ganz in der Nähe. Wie der beschauliche Rundweg von 6 Kilometern  im Tiergarten, dem ehemaligen Jagdrevier von Friedrich Wilhelm I. oder die anspruchsvolle Fontaneroute, welche von Zeuthen den Wanderer über 90 Kilometer leitet. Fast direkt am Haus am See führt der Dahme-Radweg vorbei, der die traumhafte Dahme-Seenlandschaft erschließt.

_MG_2744_MG_2638

 

WASSERFREUDEN

Hier sind Sie in Ihrem Element

Wasser ist etwas Besonderes für uns Menschen. Schließlich kommen wir aus dem Wasser, und bestehen zu 60-70% aus Wasser. Als Getränk ist es für uns lebensnotwendig. Ist es da verwunderlich, dass sich viele Menschen gerne im, am, oder auf dem Wasser aufhalten?

Das Märkische Land bietet mehr als genug davon. Idyllische Seen laden zum Baden, Schwimmen und Angeln ein. Unweit finden Sie auch den berühmten Scharmützelsee. An seinem Ufer in Bad Saarow erwartet Sie eine Therme mit 38 Grad warmem Thermalwasser.

Aber auch direkt am Haus am See gibt es vielfältige Wasserfreuden: Erfrischen Sie sich mit einem Sprung in den Großen Zug oder starten Sie einen Ausflug im Ruderboot. Und wer zum Schwimmen einen beheizten Pool vorzieht, kann sich im nahe gelegenen „Wildorado“ entscheiden, ob er aktiv seine Bahnen zieht oder sich in der Sauna entspannt.

Genießen Sie im Liegestuhl an ihrem Privatstrand die Sonne und beobachten dabei den Fischreiher bei seiner Jagd oder die vorbeigleitenden Segelboote.

Ganz gemütlich lassen sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen mit den „Dampfern“ „MS Pannonia“ oder „MS Olympia“ der Große Zug und seine benachbarten Gewässer von Zeuthen aus erkunden (www.reederei-fusswinkel.de).

Und im Winter verwandelt sich der See, bei entsprechenden Temperaturen, in eine riesige Eisfläche, die zu den verschiedensten Wintersportarten einlädt. Ein Spaziergang bei Sonnenschein auf der glitzernden Eisfläche ist ein unvergessliches Erlebnis. Voraussetzung für ein sicheres Vergnügen ist die öffentliche Freigabe der Eisfläche.

_MG_2725_MG_2707 Kopie

 

OUTDOOR

Sie können die Natur betrachten oder ein Teil von Ihr werden.

Ganz gleich, wie Sie die herrliche Natur rund um den Großen Zug erleben wollen. Viele Aktivitäten können Sie direkt vom Haus am See aus starten.

_MG_2703 Kopieski

Dazu zählen:

  • Fahrradfahren (Mietstation in der Nähe, auf Wunsch gegen Gebühr Bereitstellung vor Ort)
  • Paddeln (2 Zweier- und 2 Einer- Kajaks können im Haus gegen Gebühr gemietet werden, Mietstation in der Nähe)
  • Segeln (Segeljolle bei vorhandenem Segelschein vor Ort mietbar)
  • Windsurfen (Brettmiete nach Absprache und gegen Gebühr im Haus möglich)
  • Stand Up Paddling ( gegen Gebühr vor Ort ausleihbar)
  • Motorbootfahren (Mieten mit und ohne Führerschein in der Nähe möglich, das Ruderboot kann mit 3,5 PS Außenbordmotor gegen Gebühr aufgerüstet werden)
  • Angeln (Angelkarte erforderlich)
  • Wandern, Joggen
  • Schlittschuhlaufen
  • Eisstockschießen (gegen geringe Gebühr im Haus ausleihbar)
  • Ski-Langlauf

 

Auf dem Rücken eines Pferdes oder mit dem Golfschläger sind zwei Möglichkeiten von vielen sich der wunderbaren Brandenburger Natur zu nähern. Unzählige Angebote sind in wenigen Autominuten vom Haus am See zu erreichen.

Folgende Möglichkeiten gibt es:

 

Ausflugsmöglichkeiten

In der Umgebung Miersdorfer Werder befindet sich der Niederlehmer Wald. Ideal für Wanderungen in fast unberührter Natur. Ebenfalls ganz in der Nähe befindet sich Königs Wusterhausen mit seinem von Friedrich Wilhelm I, dem sogenannten Soldatenkönig, erbauten Schloss und dem Funkmuseum auf dem Funkeberg, von dem die erste Rundfunksendung in Deutschland 1923  ausgestrahlt wurde.
Das Zentrum von Berlin ist in dreißig Minuten mit dem Auto erreicht.

Entdecken Sie die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte des Märkischen Seenlandes.

 In der näheren Umgebung:

  • Schloss- und Schlossparkbesuch in Königs Wusterhausen
  • Funkmuseum Königs Wusterhausen
  • Heimatmuseum Königs Wusterhausen
  • Historische Stadt Mittenwalde
  • Golf spielen, auf einer der besten Golfanlagen Europas, in Motzen
  • Fahrsicherheitszentrum und Klettergarten des TFR in Kallinchen
    Fahrspaß pur – ob zum Feierabend oder als Teamtraining, mit dem Landrover, einem 4-rädrigen Moped über den Parcours oder per pedes durch den Klettergarten
  • Draisinefahren in Mittenwalde
  • Naturschutzgebiet Gosener Wiesen
    Beobachten Sie Kraniche und andere seltene Vögel auf den Sumpfwiesen

In der weiteren Umgebung:

  • Historische Stadt Luckau
  • Tropical Island, Europas größte tropische Badewelt
  • Flaeming-Skate, die größte und schönste Skatestrecke Deutschlands
  • Wildpark Johannismühle
    Hier können Sie unsere heimischen Wildarten in einem sehr großen Freilauf hautnah entdecken und beobachten.
  • Museumsdorf Glashütte, wo die Thermoskanne erfunden wurde
  • Spreewald
    Erleben Sie das einzigartige Biosphärenreservat Spreewald auf einer Kahntour durch die vielen Flüsse und Kanäle.
  • Bad Saarow (Kurort, Therme)
  • Neuhardenberg (Schloss, Schlosspark und Schinkelkirche)
  • Storkow (Burg)
  • Beeskow (historischer Stadtkern, Burg)
  • Domstadt Fürstenwalde
  • Neuzelle (barockes Kloster, Klosterbrauerei – älteste noch produzierende Brauerei Brandenburgs)
  • Garnisonsmuseum und Bücherstadt Wünsdorf
    Militärhistorische Führungen durch die Bunkeranlagen sowie rund 300.000 antiquarische Bücher, ein Motorradmuseum, eine Galerie, zwei Restaurants und eine russische Teestube geben den Reiz dieser Erlebniswelt.
  • Lufthansa-Flugsimulator
    Erfüllen Sie sich den Traum vom Fliegen – in den Full-Flight-Simulatoren des Lufthansa Flight Trainings!
  • Fahrt nach Potsdam
    Besichtigung der Schlösser „Sanssouci“ und „Neues Palais“, Kaffeetrinken im Schlosshotel Cecilienhof und Besichtigung der Gedenkstätte zur Potsdamer Konferenz im Jahre 1945
  • Filmpark Babelsberg
    Erleben Sie die faszinierende Welt des Films!

 

In Berlin:

Die Hauptstadt hat soviel zu bieten, dass es müßig wäre Einzelnes aufzuführen.
Es folgen einige Webadressen zum Nachschauen, was gerade passiert:

 

RESTAURANTS

Natur sehen, hören, riechen, fühlen und… schmecken

Wer genießt, fühlt sich wohl: In der Nähe des Hauses am See sorgen gleich drei besondere Restaurants (gehobenere Preisklasse) mit unterschiedlichen Profilen und besten Zutaten für Ihren unbeschwerten und rundum gesunden Genuss. Regional, international und vital – und vor allem kompromisslos frisch. Wir empfehlen: